Gehen Sie für einen etwas höheren Tarif. Suchen Sie nach Angeboten im Bereich von 2 GB-10 GB, je nachdem, wie viel Sie genau verwenden werden. Die Zulagen für reine Daten-SIMs können massiv variieren – Sie können alles von 500MB pro Monat für den leichten Gebrauch erhalten, bis hin zu 30GB oder so, wenn Sie etwas mehr schwere stutzige benötigen. Leider können Sie derzeit keine unbegrenzten Daten über Reine-Datentarife erhalten… obwohl 30GB immer noch ziemlich viel ist. Beginnen Sie mit einem Einmonatsplan. Wählen Sie eine Zulage, die sinnvoll erscheint, und sehen Sie, wie viel Sie verwenden. Da es sich um einen so kurzen Vertrag handelt, können Sie Ihre Vergütung später ändern oder sich zu einem längerfristigen (daher besseren) Deal mit einem einzigen Tarif anmelden, sobald Sie wissen, wie viel Sie benötigen. Sie haben also ein Tablet oder einen Laptop mit leerem SIM-Steckplatz und sie haben beschlossen, dass Sie schnellen 4G-Breitbandzugang wünschen, während Sie unterwegs sind. Woher wissen Sie, welche SIM-SIM-SIM-SIM für Sie ist? Welcher Anbieter? Was für ein Vertrag? Hier ist, was Sie beachten sollten und in welcher Reihenfolge.

– Halten Sie die Dinge flexibel mit einem 30-Tage-, 12- oder 24-Monats-Vertrag Wenn Sie kein neues Telefon wollen, aber Ihr aktueller Vertrag ist aus, dann ist SIM Only perfekt. Sie erhalten zusätzliche Flexibilität mit Pay Monthly, da Sie uns auf einem 1, 12 oder 24-Monats-Plan beitreten können. Und wenn Sie Pay As You Go wählen, gibt es keine Vorabkosten. Senden Sie einfach einen Text, um zu Three zu wechseln und Ihre Nummer zu behalten. SIM-Karten gibt es in drei Größen: Standard (oder normal), Mikro und Nano. Sie müssen die richtige SIM-Größe für Ihr Tablet zu bekommen, sonst wird es nicht funktionieren. Die Verpackung sollte sagen, welche SIM Sie benötigen – oder Sie können es online nachschlagen. Glücklicherweise bieten die meisten Mobilfunknetze Multi-Sims – dies sind Standard-SIMs, die in Mikro- oder Nano-SIMs unterteilt werden können.

Und Sie haben Glück. Tonnen von Netzwerken bieten SIMs, die nur Daten enthalten, ob Sie ein wenig oder viel benötigen, und die meisten von ihnen werden in jedem mobilen Breitband-Gadget arbeiten – wie Ihr Android-Tablet oder iPad. Sie können nur Daten-SIMs in einem Mobiltelefon verwenden, aber in einigen Netzwerken ist es gegen die Nutzungsbedingungen. Diese Angebote sind weitgehend für mobiles Breitband konzipiert. Es gibt zwei Möglichkeiten, über ein Tablet oder iPad auf das Internet zuzugreifen. Wifi (zu Hause oder wenn Sie unterwegs sind) oder über ein Mobilfunknetz. Alle Tablets bieten WLAN-Zugang, aber nicht alle bieten “zellulären” Zugang (4G). Tablets, die sowohl Wi-Fi- als auch Mobilfunkdaten unterstützen, haben einen Steckplatz für eine SIM-Karte. Ein Data Only SIM-Angebot ist perfekt, wenn Sie ein Tablet haben, das eine SIM-Karte akzeptiert, und Sie online gehen möchten, wenn kein WLAN verfügbar ist.

Die Größe, die Sie benötigen, hängt von der Herstellung und dem Modell Ihres Tablets ab. Werfen Sie einen Blick auf die Tabelle unten, um zu sehen, welche SIM einige der häufigsten Tabletten benötigen. Wir haben für eine breite Palette von Telefonen online und im Geschäft, sowohl auf Pay As You Go und Pay Monthly Verträge verfügbar.